War wie jeden Dienstag meine 1-2h Planschen im Iphöfer Hallenbad. (einzige Alternative zu Kitzingen, wo ja umgebaut wird) Kam wie immer mit höchsten Ambitionen und Schwimmbrille ins Becken und wollte nach lockerem Einschwimmen meine Bahnen ziehen. No way.

Die Frauen über 40 schwimmen treiben langsamer in der Gegend herum als so manche schwangere Seekuh. Kein Problem, jeder so wie er kann. Aber muss man das zu dritt, viert oder zu fünft nebeneinander machen? 👿

Ich habe neulich im Radio gehört, dass Frauen „sicherer“ und „umsichtiger“ Auto fahren. Ist klar. Wenn man ständig mit der Bekannten nebendran labert und vom Auto aus versucht zu sehen, was es neues in den Schaufenstern gibt…da kann man auch nicht verkehrsgefährdend unterwegs sein! 😀

Bei Bahn 12 herum (sind nur 25m Bahnen 😉 ) kam es dann wegen so einer „umsichtigen“ Schwimmerin fast zum Crash. Sie redet mit Ihrer drei Bahnen weiter rechts schwimmenden Bekannten und driftet nach links…wie wenn man rechts blinkt, aber links einschlägt. Konnte gerade noch ausweichen, das Hindernis schwomm ja mit „verkehrsberuhigendem Tempo“. 😆

Das Highlight war dann wenige Minuten später, als die Dame vor mir im Nichtschwimmerbereich angekommend einen Vollbremsung machte – sprich direkt vor mit das Schwimmen einfach einstellte. Ich war gerade dabei rechts vorbei zu schwimmen, als Sie eine 160° Drehung machte und direkt auf mich zu hielt. Jetzt wissen wir auch, woher die ganzen Geisterfahrer auf der Autobahn kommen. 😉

Was natürlich nicht fehlen darf, ist das „ich hab die Geschwindigkeit falsch eingeschätzt“ Manko. Jede Woche meint eine der junggebliebenen Kampfschwimmerinnen, Sie lässt mich passieren und schwimmt hinter mir quer durchs Becken zur Leiter. Generell eine gute Idee…wenn die Leiter sich nicht in der Ecke des Beckens befinden würde und ich somit ca. 5 Sekunden später nach der Wende wieder auf dem Rückweg bin!! Aber kann natürlich passieren.

Wieso gehe ich auch ins Hallenbad und Schwimme dort auch noch? 🙄

Nicht ganz so ernst nehmen, aber manchmal bewundere ich es schon, wie fünf Frauen gemütlich nebeneinander her schwimmen und so den ganzen Verkehr lahm legen. Achja. Doch. Schaffen Sie ja schon zu zweit auf jeder Autobahn *g*