Ist es dummer Zufall oder Gehässigkeit wenn im Hallenbad „Get freaky“ von Music Instructor läuft und eine Gruppe älterer Damen dazu Wassersport macht? 😀 (Lied anhören, dann wisst ihr, was ich meine 😉 )

Das Silvana gefällt mir immer besser. Im Gegensatz zu letztem Mittwoch gab es Beschallung, sprich Musik im Hallenbad und eine Gruppe Kids haben Wasserball im Kinderbecken gespielt.

Trotz der über 50.000 Einwohner, die Schweinfurt hat, konnte man besser als in Iphofen Schwimmen – cool!

Interessant waren auch die Schwimmstile – eine etwas stärker beleibte Dame schwomm wie ein Pferd – anstelle die Beine in Froschschenkelbewegungen zu Strecken und zu Beugen, hat sie sich irgendwie vom Wasser nach hinten abgestoßen.
Geht aber einer gewissen Fußgröße eventuell sogar!?

Der Nächste (auch etwas dicker, kann ich ja nix für!) wollte korrekt Brustschwimmen und ist dabei mit dem Kopf ein- und wieder ausgetaucht. Perfekt!
Allerdings war er dabei ca. 50cm unter Wasser und lies sich irgendwie walähnlich treiben!? :blink:
Dynamik ist was anderes :mrgreen:

Okay…bin ja schon ruhig…dafür kann ich kein Inlinern, mehr schlecht als recht Snowboarden und Geräteturnen schon zweimal nicht 🙁