Willkommen im Jahre 2013

PROST NEUJAAAAAHR!
Bevor jetzt jemand denkt “boah – die arme Sau sitzt jetzt daheim am Rechner!!!”….dem ist nicht so. Die arme Sau hat inzwischen wohl zuviel gegessen oder getrunken oder beides und wäre nicht mehr in der Lage diesen Beitrag zu verfassen. Ich lasse schreiben. Von meinem Blog. Der kann das besser!

2012 liegt hinter uns und meine Abrechnung fällt bis Oktober sehr positiv aus. Es gab sehr gute Filme, einen tollen Geburtstag, lustigen Fasching, Sergio Ramos sein Fauxpas, den Sommerhit 2012, zwei Laufzeitverbesserungen, einige Reisen und das tolle Volleyballturnier in Rottendorf.
Danach verdunkelten sich die Schicksalswolken und ich bin ehrlich gesagt froh, dass 2012 so gesehen vorbei ist. Wer mich kennt weiß, wovon ich rede.

Was 2013 kommen wird, kann niemand vorher sehen. Sicher wieder weitere Probleme mit der Stabilität des EURO, Konflikte im nahen Osten und Umweltkatastrophen.
Morgen bzw. heute früh wird es wohl auch meinen Kopf oder Magen erwischen. Nur so eine Vorahnung… 😉

Ich wünsche Euch allen ein schönes 2013.
Schade, dass man nie mit allen auf einmal feiern kann.

Beitrag erstellt 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: