Hisky der Restauranttester – Cafe Stein / BäckTro

Restaurant ist in diesem Fall wohl falsch. Eher Bistro- bzw. Gaststättentester oder so ähnlich.

Diesmal ging es in das Cafe Stein / BäckTro am Königsplatz. Die Geburtstagsfeier bei Michael ging doch recht lange und Zeit oder Lust zum Kochen war keine vorhanden. Aber richtig Essen gehen wollte ich nach Tunesien auch nicht. Gab dort mehr als genug Gänge die ich zu mir genommen hatte.

Im Cafe Stein / BäckTro gibt es neben den Kuchen und anderem Gebäck in der oberen Etage auch ein Bistro, wo man auch Samstag und Sonntag ab 08.00 frühstücken kann. Von Weißwurstfrühstück bis Crossaints alles machbar. Ansonsten gibt es belegte Brote, 4-5 warme Mahlzeiten und eben Kaffee & Kuchen.

Ambiente:
Gemütlich bis rustikal. Im üblichen Bistrostil eingerichtet und alles relativ neu. Man fühlt sich wohl und kann je nach Sitzplatz auf Bänken oder Stühlen Platz nehmen.

Hauptspeise:
Die Hauptspeise war Chilli con carne mit Baguette. Was ich nicht beachtete hatte waren die Zahlen 7 und 2: Konservierungsstoffe und Antioxidationsmittel. Das Essen stammt also aus der Dose bzw. wurde vorgefertigt. Julia hatte mit Ihren überbackenen Tortellini mehr Glück – da gabs keine Zahlen dazu 😀

Fazit:
Der Preis von 3.- bis 5.-€ für eine warme Mahlzeit und 1,90€ für eine 0,33l Flasche Cola ist absolut in Ordnung. Die Gulaschsuppe und das Chilli sind zwar nicht direkt frisch zubereitet, aber das Chilli konnte man essen. Die Tortellini waren super lecker und frisch zubereitet. Wartezeit nur 5-10 Minuten, da wenig los war.

Wer mittags also mal schnell was Essen will, findet zu Döner und belegtem Brötchen im Cafe Stein / BäckTro durchaus eine bezahlbare Alternative.

Beitrag erstellt 1995

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: