🧑🏻‍⚖️Arglistiges Verschweigen § 444 BGB ⚖️.Die Sache ist heute ein…

🧑🏻‍⚖️Arglistiges Verschweigen § 444 BGB ⚖️

Die Sache ist heute ein wenig eskaliert. 🤯

Nach dem Bein Burnout am Anfang der Woche gab es für die Breibeine ein Wellness Programm vom Feinsten. 🏻‍♂️

Sowas bekommen sonst nur Frauen geschenkt, wenn der Göttergatte den Hochzeitstag oder ein Kind am Rastplatz vergessen hat. 🏻

Sanfte Massagen mit der Rolle. Feinkost aus der Rentner-Bravo (Magnesium-Pulver und Kaliumtabletten helfen laut Apothekenrundschau). Dazu zwei lockere Gammel Arsch 1 Läufe.

Nach zwei Restdays sollte es heute 21-22km über Trails gehen. Allerdings habe ich den Killerkeulen verschwiegen, dass es da 5, 10…also 380 Höhenmeter zu bewältigen gibt. 🤷🏻‍♂️

Dummerweise hatte ich auch vergessen zu erwähnen, dass ich teile der Strecke null kenne und die 22km eine Schätzung waren.

Ab Kilometer 18 bemerkten selbst die 42er (Schuhgröße) was hier stattfindet und haben dicht gemacht.

Nach Hause haben wir es dennoch geschafft und jetzt gibt es wieder Wellness. Dazu Netflix – "Lügen haben kurze Beine" wollten sie sehen. Nachtragendes Pack. 🙄

Habt Ihr einem Laufbuddy gegenüber auch schon einmal was über die Strecker "vergessen" zu erwähnen? 🤔

#runnersofinstagram #laufenlaufenlaufen #laufen #instarun #runner #laufliebe #laufcommunity #laufmotivation #laufenverbindet #running #runhalla #kommandofischfrikadelle #run #runners #runstagram #läufer #sport #instasports #runningmotivation#trailrunning #kitzingen #laufanfänger #joggen

Die Sache ist heute ein…” />

Beitrag erstellt 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: