Eigentlich dachte ich ja, die Sache mit den Pollen hat sich erledigt, aber der heutige Tag hat mich wiedermal eines Besseren belehrt.
Nachdem wir gestern den ganzen Nachmittag in Höpper Beachvolleyball gespielt haben, ging es heute morgen mit verstopfter Nase und Schnupfen los.

Dachte erst an eine Erkältung, aber nach ca. 5 verbrauchten Taschentüchern und einigen Niesattacken beim Essen war die Sache klar…Pollenallergie hoch fünf.

Scheinbar bin ich auf Gräser allergisch – zumindest fliegen diese laut Pollenflug.de derzeit besonders in Mainfranken herum.

Hoffe die Reactine hilft schnell und zuverlässig wie immer 🙁