🕯️ Das war Majestix. .Das war er also – der…

🕯️ Das war Majestix.

Das war er also – der Rothenburger Lichterlauf. Vier gute 2km Runden mit je 40 Höhenmetern. 🥵

Genau da haben die Obelix Oberschenkel schlapp gemacht. Die Miraculix Muskeln waren vom Frankfurt Marathon einfach noch zu platt. 🤷🏻‍♂️.

Also machte ich "Gutemine" und versuchte wenigstens bergab Idefix noch Vollgas zu geben.

Aber ohne Zaubertrank war das Asterix und ich fühlte mich teilweise wie Gaius Barfus. 😬

So hab ich an den Anstiegen keinen Strich gemacht. Unüblich. Fühlte mich wie Troubadix…viel wollen, wenig können. 😬

Mein absolutes Highlight:

Ein vielleicht drei jähriges Mädchen wollte Ihren Papa spontan auf der Laufstrecke begleiten und ballerte mit 4:45er Pace dem Feld gut 150-200m hinterher…und dahinter die "Stopp, Stopp" schreiende Mutter.

Am Ende war ich immerhin 01:50 Minuten schneller als 2019 und Platz 43 von 225 Männern. Trotz der 160 Höhenmetern war die Pace mit 04:28 im grünen Bereich. 🏻

Jetzt werden die Killerkeulen ein wenig Falbalad. Sonst werde ich noch zum Methusalix. 🏻

#lichterlaufrothenburg #rothenburgobdertauber #runnersofinstagram #laufenlaufenlaufen #laufen #instarun #runner #laufliebe #laufcommunity #laufmotivation #laufenverbindet #running #runhalla #kommandofischfrikadelle #run #runners #runstagram #läufer #sport #instasports #runningmotivation #longrun #joggen #trailrun #trailrunning #laufenmachtglücklich #lauf

Beitrag erstellt 2110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: