HotorNot kennt sicher der ein oder andere. Man kann dort Bilder von sich hochladen und bewerten lassen. Frauen dürfen kostenlos mails Schreiben, Männer müssen blechen. Wie immer 😀

Auf jeden Fall wurde die „Community“ gehackt, weshalb viele der dort registrierten User nun kostenlose Mails von Mira erhalten. Sieht dann in etwa so aus und gehört in den Bereich SCAM:

Hallo .
Wie gehts es dir? Ich denke dass der Fruhling ist am meisten passende Zeit fur die Bekanntschaft und den Anfang der neuen Beziehungen. Ich hoffe mich dass du ebenso willst kennenlernen.
Mein Name ist Mira . Ich bin 29 Jahre alt. Jetzt ich wohne in Spanien bei meiner Schwester. Kurz danach plane ich zu Deutschland anzukommen zu wohnen. Warum in Deutschland? Weil ich die Deutsche und russisch auf die Halfte nach der Herkunft bin. Fruher lebte ich in Tadshikistan.
Aber da wohne ich schon die Halfte des Jahrs in Spanien.
Meine Verwandten und sind genauer meine Cousine wohnt in Deutschland. Sie wird mir helfen in Deutschland anzukommen. Sofort will ich sagen dass ich bei dir das Geld fur die Ankunft in Deutschland Nicht bitten werde. Ich habe das Geld fur die Ankunft in Deutschland. Ich ebenso habe das Visum. Ich will den Freund und des moglich geliebten Menschen haben wenn ich in Deutschland ankommen werde. Ich will mich nicht einsam fuhlen.
Moglich ist ein wenig es naiv aber doch hoffe ich mich. Schreibe mir mehr uber sich. Ich ebenso werde dir mehr uber mich in meinem nachsten Brief schreiben. Ich werde mich bemuhen, auf alle deinen Fragen zu antworten.

Kuss
Mira

HOTorNOT tut das natürlich „total leid“, weshalb man sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. Von einer Wiedergutmachung oder Verfolgung des Täters ist keine Rede. Was an Daten alles geklaut wurd – ebenfalls unbekannt. Wer seine Bankdaten oder Kreditkartendaten bei HOTorNOT.de hinterlegt hat, sollte sein Konto besser genau prüfen – man kann nie wissen.

Liebes HOTorNOT-Mitglied,

unsere Computersysteme wurde kürzlich von Hackern attackiert.
Dabei wurden offenbar E-Mail-Adressen unserer User erbeutet.
An diese Adressen werden nun Emails von der Absenderadresse
„mmiramm29@yahoo.es“ verschickt.
Es sind bisher verschiedene Betreffzeilen aufgefallen, die so
oder ähnlich aussehen können:
„Hello.Single? von Mira“
„Guten Morgen mein Freund. Hotornot“
„Hello der Fremde. von Mira“

Diese E-Mails kommen nicht von HOTorNOT.de.
Wir raten davon ab, diese E-Mails zu öffnen oder zu beantworten.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Aufklärung dieses Angriffes.

Zur Sicherheit empfehlen wir unseren Mitgliedern ihr Passwort bei
HOTorNOT.de zu ändern.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Euer Team von HOTorNOT.de

FaceValue Media GmbH
Breslauer Strasse 39, 65830 Kriftel, Germany

Amtsgericht Frankfurt/M HRB 54159
UST-ID: DE 223646709
Geschäftsführung: Frank Boehmer