Wie ich vor 2 Wochen bereits geschrieben habe, will ich ja meinen Kabel Anschluß kündigen.

Letzte Aussage von Kabel Deutschland:
„Ihre Kündigung ist bei uns am 05.11.2007 eingegangen, daher wurde diese zum Eingangsdatum bearbeitet. Bitte senden Sie uns einen Nachweis um Ihre Kündigung gegebenenfals zu dem von Ihnen angegebenen Termin.“

Hierauf habe ich bei der dt. Post angefragt, wieso ein Einschreiben vom 26.10 erst am 05.11 ankommt.
Hier die recht interessante Antwort. Ich glaube der dt. Post eher als Kabel D….:

„Nach den uns vorliegenden Daten wurde Ihr Einschreiben Einwurf am 31.10.2007 über das Postfach dem Empfängers ausgehändigt. Unser Unternehmen hat somit seine vertraglichen Pflichten erfüllt.“

Mal sehen was jetzt passiert. Entweder erfolgt morgen um 11.00 eine Kabelzwangstrennung oder man behauptet weiter, mein Einschreiben wäre erst am 05.11 eingegangen… 👿