Mich interessiert zwar mehr Christoph Waltz (rein künstlerisch!!!!) aber Mädels wollen ja meistens mehr was fürs Auge. Deshalb der Hinweis, dass sich Orlando Bloom wohl ab Ende August für die 3D Verfilmung von „Die Drei Musketiere“ in Würzburg herumtreiben wird. (und Milla Jovovich – für die Resident Evil Fans)

Constantin Film soll dies in einer Meldung bestätigt haben – auch wenn ich diese Meldung zumindest online nirgends finden kann.

Interessant finde ich dieses Zitat von H. OB Rosenthal:

Er freue sich auf die Dreharbeiten, böten sie doch die „optimale Chance“, die Stadt von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

Würzburg ist sicher schön, wenn da nicht diverse Baustellen wären.
Aber Kitzingen ist dank der Gartenschau 2011 auch ne Baustelle. Ist halt derzeit „in“.

Mehr Infos gibt es auf mainpost.de