Gewissensfrage – was hättet Ihr gemacht?

Folgendes ist mir heute passiert:
Auf dem Weg zum Kitzinger Freibad muss man ja über eine kleine Fußgängerbrücke laufen.
Hierbei sind mir drei “coole” Jugendliche mit Vokuhila entgegengekommen, zwei weitere liefen weit vor mir. Waren gut und gerne 15m entfernt.

Auf dem Scheitelpunkt der Brücke, gerade als ich an den drei Jugendlichen vorbei war, hab ich einen 5.-€ Schein gefunden.

Was tun?
a) die drei Jugendlichen von eben fragen
b) die beiden weiter vorne fragen
c) Geld einstecken

Da mir die drei Jugendlichen etwas checkermässig (Standardantwort: “Ja klar Alter”) rüberkamen, wollte ich Variante b) wählen. Spätestens an der Kasse wäre der Verlust aufgefallen und ich hätte sie eingeholt.

Dumm nur, dass die beiden wohl nur was beim E-Center eingekauft hatten und somit an der Kasse sofort durchgekommen sind.

Tja. Somit blieb erstmal nur Variante c) – war das die richtige Entscheidung!? 😮

Beitrag erstellt 1995

3 Gedanken zu „Gewissensfrage – was hättet Ihr gemacht?

  1. Die Variante C ist schon die bessere Wahl. Die drei Jugendlichen hätten sowieso gesagt das es Ihrer ist 🙂 :pfeif:

  2. yha wuerd ich auch sagen das sie sagen wuerden ist meins und ausserdem 5€ ist auch nicht allzuviel und erst ab 50€ muss man es abgeben

  3. Hallo Heiko,

    ich hätte es genauso gemacht wie du. Zuerst die Variante mit den beiden vor dir und dann weil es nicht geklappt hat selbst ein Käffchen genehmigen. Wer weiss ob das wirklich ihr Geld war. Die hätten mit Sicherheit Ja gesagt auch wenn es gar nicht ihr Geld war! 🙂 P.S. Die drei die dir entgegen gekommen sind müssen Frisuren technisch ewig gestrige gewesen sein, denn der aktuelle Frisurentrend 2011 ist VoLaHiKu (Vorne Lang hinten Kurz). LG die Frisuren Mia! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: