Wordbooker Fehler #803 – Workaround

Es gibt sicher noch den ein oder anderen da draußen, welcher das Plugin Wordbooker für WordPress nutzt. Mit diesem Plugin kann man seine Beiträge relativ bequem bei Facebook in die Timeline / Pinnwand einfügen lassen. Hat die letzten Jahre auch meistens gut geklappt – bis Anfang 2014. Scheinbar nutzt Wordbooker noch alten Code (event.create) um die Pinnwand-ID des Users von Facebook zu erhalten. Deshalb man erhält im Wordbooker Diagnosetool diese Fehlermeldung:
(#803) Some of the aliases you requested do not exist: 2147483647

Bis das Plugin geändert ist, kann man entweder warten, die Beiträge selbst posten oder seine Facebook ID fix in der Datenbank hinterlegen. (nur zu empfehlen, wenn man nur ein Profil nutzt!)

Dauert auch nur 1-2 Minuten wenn ihr dieser Anleitung folgt:

1. Bei Facebook Developers anmelden. („weitere Informationen“)
2. Das Werkzeug „Graph Explorer“ anwählen. Sofort erscheint Eure ID und Username. Wir brauche natürlich nur die ID
3. sucht in Eurer WordPress-Datenbank nach der Tabelle „wp_wordbooker_userdata“ => „facebook_id“ oder eben gleich nach „2147483647“
4. Tragt dort die ID ein, welche auch Facebook mit dem Graph Explorer angzeigt hat