Fussball

Kickbase – Anleitung sowie Tipps

Kickbase – Anleitung sowie Tipps

Wer König Höhle der Löwen kennt, sollte auch die App Kickbase kennen. Eine Bundesligamanager-App, welche auf Echtzeitstatistiken setzt. Ich selbst habe erst durch diese Sendung von der App erfahren und finde die Grundidee gut bis genial, da man so noch näher am Spiel und den Spielern dran ist.

Allerdings gibt es keine richtige Homepage (alles spielt sich innerhalb der App ab) und die FAQ in der App ist doch etwas dürftig und schwer zu lesen. Zumindest habe ich eine zeit lang benötigt, um grob durchzublicken, auch wenn das Spiel nicht extrem in die Tiefe geht. Deshalb hier eine kleine Anleitung mit den Basics, was einen erwartet, wenn man die kostenlose App auf seinem iPhone, Android-Smartphone oder eben Windows-Phone installiert hat.

  • als erstes landet man in einer Liga, wird von Freunden in eine eingeladen oder bewirbt sich aktiv
  • jeder Spieler erhält per Zufall ein Team im Wert von 100 Mio. Euro sowie 50 Mio Euro weiteres Spielgeld

Erste Schritte:

Als erstes sollte man sein Team via „Management“ => „Aufstellung“ setzen. Seinen Kader findet man, wenn man auf den Stern im Management Menü klickt. Hier sieht man auch, wer gerade angeschlagen oder verletzt ist. Das Spielsystem sollte man also darauf ausrichten, was man gerade für Spieler zur Verfügung hat.

Kickbase Menü

Kickbase Menü

Im nächsten Schritt gilt es, den Transfermarkt (die beiden Pfeile links unten) zu sondieren. Man kann die Spieler nach Positionen filtern und dann nach verschiedenen Kriterien sortieren. Wenn schon Spieltage gelaufen sind, sieht man neben Marktwert und Position auch erzielte Punkt und Durchschnittspunktzahl pro Einsatz. Ist ein weißer Stern auf grünem Grund neben der Gebotsabgabe und läuft ein Countdown, kauft ihr vom offenen Markt <-> Kickbase. Seht ihr ein anderes Icon, wird der Spieler von einem anderen Manager angeboten.

Aufstellung:

Wichtig für den ersten Spieltag (abgesehen davon vorher zu prüfen, wer von den Spieler in der Startelf ist):

  1. die gesetzte Aufstellung gilt ab Anpfiff des ersten Spiels den ganzen Spieltag. Also in der Regel ab Freitag Abend bis Sonntag.
  2. ist Euer Team verschuldet <-> weißt einen neg. Kontostand auf, erhaltet ihr keine Punkte
  3. habt ihr eine Position gar nicht besetzt, gibt es 100 Minuspunkte pro Positionsleerstand
    Aufstellung

    Aufstellung

Punkte:

Sobald der Spieltag startet, seht ihr im Live Ranking, welcher Spieler im Kader einer spielenden Mannschaft steht und eventuell gerade Punkte sammelt. (neben seinem Namen steht „live“ – dies bedeutet aber nicht, dass er auch aufgestellt ist!)

Bepunktet wird wie folgt:

  • Pass in die gegn. Hälfte = 1 Punkt
  • Pass in das vordere Drittel = 1 Punkt
  • Ballverlust = -1 Punkt
  • gewonnener Zweikampf = 3 Punkte
  • gelbe Karte = -10 Punkte
  • jemand ausgedribbelt = 3 Punkte
  • Torschuß = 10 Punkte
  • Tor erzielt = 80 Punkte
  • Großchance kreiert = 15 Punkte
  • Torvorlage = 35 Punkte
  • Teamtor = 5 Punkte
  • Spiel gewonnen = 15 Punkte
  • Minutenbonus = 10 Punkte max.

Weitere Minuspunkte gibt es natürlich auch – würde hier aber den Rahmen sprengen. Pro Punkt erhält man 1.000€ auf sein Konto. 900 Punkte von allen Spielern an einem Spieltag = 900.000€ Spielgeld.

 

 

 

Kommt Deutschland ins Achtelfinale?

Kommt Deutschland ins Achtelfinale?

Diese Frage haben sich einige nach dem kleinen Desaster gestern gegen Serbien sicher gestellt. Nicht weil Deutschland besonders schlecht war oder ein pfeifender Soziologe eine Pfeife war – sondern wegen der aktuellen Gruppentabelle und dem anstehendem Endspiel gegen Ghana.

Den Aussis bzw. Socceroos können wir schonmal dankbar sein. Durch ihr hart erkämpftes Unentschieden gegen Ghana kann Deutschland ebenfalls ein Unentschieden reichen um ins Achtelfinale einzuziehen. Der bei den FC Bayern Fans noch sicher gut in Erinnerung gebliebene Rosetti hatte das Spiel zwar durch eine sehr harte Entscheidung Richtung Ghana gelenkt, aber Australien kämpfte und Ghana ist hat einiges an Kraft gelassen.

Mal ein Blick auf die aktuelle Tabellensituation:


tabelle

Gewinnt Deutschland, ist man mit 6 Punkten Gruppenerster. Außer die Serben hauen Australien ähnlich wie wir „weg“.

Spielt Deutschland nur Unentschieden, liegt man mit 4 Punkten auf Platz 2 – wenn die Serben im zeitgleich stattfindende Spiel ebenfalls nur Unentschieden gegen Australien spielen. (dank der besseren Tordifferenz von Deutschland) Sollte Australien gewinnen oder sich beide Teams unentschieden trennen – Deutschland ist Gruppenzweiter.

Nach der Vorstellung Ghanas von heute und dem Kampfgeist der Deutschen gestern sieht es aber gut aus, dass „wir“ die Sache schaukeln. Wenn nicht – selbst schuld. Außer es kommt wieder so ein Amateur-Schiedsrichter zum Einsatz…

Kahnbeinbruch – armer Enke

Da „hofft“ man, der Titan ist weg und der Stammplatz im Tor ist frei….und dann sowas.

Robert Enke hat sich einen Kahnbeinbruch am Handgelenk zugezogen, weshalb er beim WM-Qualifikationsspiel gegen Russland (Samstag, 20:45 auf ZDF) ausfällt.

Kahns Schatten reicht weiter als man (d)enkt 😉