Costa Rei – Essen, Faulenzen und Geocaching auf Sardinien 2015

Costa Rei – Essen, Faulenzen und Geocaching auf Sardinien 2015

Der Urlaub auf einer der schönsten Inseln des Mittelmeers ist inzwischen zwar schon wieder zwei Monate vorbei, aber Bilder helfen bekanntlich um sich auch länger daran zu erinnern. Wir waren zwar schon an vielen Stränden in Italien und Frankreich, aber die Costa Rei hat wirklich etwas für sich.

Die Anreise mit Flug ab Frankfurt ist generell zu empfehlen. Auch das Parken des Autos im Autohotel im Shuttleservice lief problemlos ab. Dank des Fluges mit Alitalia über Rom, lernten wir auch den ganzen Frankfurter Flughafen gut kennen….die Flieger stehen am A…. der Welt und man rollt zum Starten quer über das ganze Gelände.

In Cagliari gelandet ging es mit Mietwagen und Shuttle-Limousine (wir waren vier Erwachsene mit Gepäck….) zur Costa Rei. Unser Appartement lag am Pizza Italia. Nur 200m zum Strand Fußweg und sehr zentral gelegen. Leider auch mit einem Kinderrummelplatz dahinter und Party machenden Italienern bis 01.00 teilweise. Das Appartement war top, aber wenn man Sonntag früh um 09.00 vom Gottesdienst vor der Haustür aufwacht – Geschmackssache. Ich wollte die Balkon-Szene aus „Life of Brian“ nachspielen, durfte aber nicht.

2015-09-03 14.47.11Der Strand und die Restaurants sind zwar touristisch geprägt, aber bei weitem nicht so schlimm wie an manchen Adria oder Mallorca-Stränden. Wenn man ein paar Meter läuft und nicht gerade in der Hauptsaison fliegt, findet sich gerade nördlich der Costa Rei Richtung Capo Ferrato ein genialer Strandabschnitt!

 

 

Die von uns mehrfach und für sehr gut befundenen Restaurants am Platz:

Sa Cardiga e Su Pisci – super Restaurant, nur der Seniorchef ist ein wenig „verplant“ und hat uns einmal richtig verhungern lassen. Essen ist aber Weltklasse!2015-08-30 21.35.00
L’Aragosta
Essen bei Max. Ein Schweizer, der schon seit 40 Jahren vor Ort lebt. Wohl die besten Fischgerichte an der Costa Rei.
Ristorante Rey Oasi – Pizza, Pasta und Cozze vom Feinsten. Keine Sterneküche, aber perfekt, wenn man einfach nur gut Essen gehen möchte.

Wer gerne Geocachen geht oder eben die Costa Rei ein wenig anders kennen lernen will, für den zwei Empfehlungen:

Ganz im Süden der Insel liegt das Capo Carbonara. Ein Naturschutzgebiet. Dazu der Strand spiaggia di Notteri am Anfang der Halbinsel. Dort kann man auf einen Berg und einem alten Wehrturm aufsteigen. Der Blick ist unglaublich und der Strand sehenswert.

2015-08-28 13.48.09
Im Norden der Costa Rei am Capo Ferrato kann man entweder zum Capo wandern oder auf den Monte Ferru steigen. Binnen 1h ist man hoch und wieder runter gewandert und hat einen wunderschönen Ausblick auf die Costa Rei und auch was nördlich davon ist.

Geocaches gibt es leider nicht viele, aber wer will, kann sich meine Bewertungen der Caches in der Nähe durchlesen. (Hisky)


Geberit HyTronic „Urinalelektronik“ und das Batterieproblem

Geberit HyTronic „Urinalelektronik“ und das Batterieproblem

Wenn man in seiner Gästetoilette genug Platz hat, ist so ein Urinal eine feine Sache. Besonders in Verbindung mit einer Infrarot-Spülsteuerung. Kein Taster nötig und gespült wird auf jeden Fall. Teilweise auch zweimal, wenn man sich beim Händewaschen mit seinem zu dicken Po Richtung Infrarotplatte beugt und dieser die Welt verdunkelt.
IMAG2274

Bei uns wurde eine Geberit HyTronic verbaut und ich hatte bereits zweimal den Ärger die Batterie tauschen zu müssen. Leider wurden wir nie gefragt, ob wir die Spülung an Dauerstrom oder eben Batteriebetrieben verbaut haben möchten. Ich weiß nun, was die schlechtere Lösung ist. Dieser elende Batteriebetrieb. Und damit meine ich nicht die Kosten für zwei normale Alkaline-Batterien. Da sitz ich ja an der Quelle.

Die Steuerung hat die (schwachsinnige) Programmierung inne, dass bei zu wenig Power der beiden Batterien folgendes passiert:

  • die Spülung hört nicht mehr auf und lässt Wasser ohne Ende durchrauschen
  • die Batterie-Lampe blinkt rot

Wieso kann die Lampe nicht vorher warnen und den Wasseranschluß vor dem letzten Lebenszeichen verschließen?

Das nächste Problem ist nämlich die Demontage der Geberit Sigma 10 IR Platte. Man soll <-> muss diese mit einem Imbus-Schlüssel öffnen, bevor man sie abziehen kann. Leider hatte ich genau diese Mini-Größe nicht daheim und es war Sonntag. Also Wasser abdrehen. Inzwischen habe ich zwar den richtigen Schlüssel direkt in Spülbeckennähe, aber das Öffnen bzw. Demontieren der Platte trotzdem nur sehr umständlich von der Hand.

Kauft Euch also die Dauerstromlösung. Finger weg von dieser Variante.


neue Homepage des Gymnasium Wiesentheid

neue Homepage des Gymnasium Wiesentheid

Nach einigen Wochen bzw. Jahren Umbauzeit ist die neue Homepage des Gymnasium Wiesentheid endlich vorzeigbar. Aber von vorne.

Die alte Homepage war eine reine html Seite. Schlecht für google und auch kompliziert so eine Seite aktuell zu halten. Zumindest wenn man die heutigen Möglichkeiten dank PHP beachtet.
Nur gerade in Zeiten von Smartphone und Tablet ist es auch für eine Schule  wichtig, dass die Eltern Informationen möglichst schnell finden können. Deshalb hat Julia vor ca. eineinhalb Jahren vorgeschlagen, die alte Seite des Gymnasium Wiesentheid durch eine Neue zu ersetzen. Leichter gesagt als getan. Besonders bei so vielen Daten und Bildern die auf der alten Seite vorhanden waren.

Mein Vorschlag war eine Blogsoftware, da ich mich damit auskenne und man damit neue Inhalte und eben auch Standardinformationen gut mischen kann.
Die Seite sollte auch einfach gehalten bleiben und leicht zu administrieren sein.

In einem Nachmittagsprojekt auf freiwilliger Basis hat Julia mit einigen Schülern in mühsamer Kleinarbeit alle alten Beiträge und eben neuen Beiträge auf die neue Homepage übertragen, neue Strukturen angelegt und Informationen dazu gesammelt.
Ich habe ein wenig beim Design, SEO und Bedienbarkeit (Plugins) geholfen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Besonders wenn ich mir so manch andere Homepage von Schulen ansehe…