Witze

gute Witze – gibt ja genug davon!

Pferdefleischskandal – die besten Sprüche

Humor ist wenn man trotz wiehert lacht.
Die armen Pferde wären wohl so oder so gestorben. Traurig ist nur, dass profitgeile Händler für so einen Skandal sorgen.

Hier die besten Sprüche von Twitter – sind einige Knaller dabei:
Tim Schober ‏@scho_tim
Mein Lieblingsspruch des Tages : Meine Lasagne hat bei Olympia 2008 Silber in der Dressur geholt #lasagne #fleischskandal # Olympia

Hagen ‏@JBJones72
„Meine Tochter wünscht sich ein #Pferd!“ – 200 #Lasagne -Packungen zählen aber nicht als Bausatz!

Doktor Schlauschlau ‏@Dr_Schlauschlau
Was lehrt uns der aktuelle #Fleischskandal? Na, zum Beispiel, dass Schimmel in der #Lasagne kein Zeichen für mangelnde Frische sein muss!

Ully K. ‏@Ullyrike
Der Verzehr des Fertigproduktes ist nicht gesundheitsgepferdend!!! #Lasagne #Fleischskandal

Ralf Marder ‏@Mediensalatinfo
Ich bin mal gespannt, wann es bei #McDonalds den #McFury gibt. Wahlweise in den Geschmacksrichtungen #Stute oder #Hengst. #Fleischskandal

Nils Heinrich ‏@HeinrichNils
Woran man Pferdelasagne erkennt: der Nährwert wird auf der Packung nicht in kcal angegeben, sondern in PS. #pferdefleisch

Tom van Orten @TomVanOrten
„Wieso sprichst Du mit Deiner Lasagne?“ – „Pferdeflüsterer.

Reddie ‏@Reddie
Der #pferdefleisch Skandal breitet sich weiter aus. Nun auch Seepferdchen in Fischstäbchen vermutet.

Jan Jansen ‏@jaja_berlin
#Musiktipp des Tages: Fury in the Slaughterhouse – Time To Wonder http://www.youtube.com/watch?v=BpZoVD3WOhc … #Pferdefleisch

brandinmind ‏@brandinmind
Aktuelle Auflaufwette: Lasagne führt eine Kopflänge vor Bolognese #Lasagne #Pferdefleisch

Karl ‏@schnodderpepe
Bei meinem Obst- und Gemüsehändler habe ich einen Pferdeapfel entdeckt! Die Veganerfalle! #Skandal #pferdekot #pferdefleisch #vegan

endlich eine Erklärung, wie das EU-Rettungspaket funktioniert……

endlich eine Erklärung, wie das EU-Rettungspaket funktioniert……

Die Erklärung ist auch für Italien, Spanien oder jedem anderen Mittelmeerland anwendbar – bin da flexibel.

Hoffe nur, für die Milliarden gibts mehr Punkte beim nächste ESC, wir dürfen die Fussball-EM mal wieder
gewinnen und Silvio lädt zur nächsten Bunga Bunga Party wenn wir sie schon bezahlen!

Ich komm mir nur so langsam verarscht vor, wenn ich sehe was für Politiker sich diese Staaten leisten und dass wir die Zeche dafür zahlen dürfen!

Es ist ein herrlicher Tag in einer kleinen griechischen Stadt. Es scheint die Sonne und alle dösen in den Tag hinein und lassen es sich gut gehen.

Aber die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten.

An diesem speziellen Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die Stadt, hält bei einem kleinen Hotel und legt einen 100 EUR Schein auf den Tresen an der Rezeption. Er sagt dem Eigentümer, dass er die Zimmer inspizieren möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten.

Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel und als der Besucher die Treppen hinauf gegangen ist, nimmt der Hotelier den 100 EUR Schein, rennt zum nächsten Haus und bezahlt seine Schulden beim Schlachter.
Der Schlachter nimmt die 100 EUR, rennt die Straße runter und bezahlt den Schweinezüchter.
Der Schweinezüchter nimmt die 100 EUR und bezahlt seine Rechnung beim Futter- und Treibstofflieferanten.
Der Mann bei der Bauern Co-Op nimmt den 100 EUR Schein und rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.
Der Kneipenwirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.
Die Prostituierte rennt zum Hotel und bezahlt die ausstehende Zimmerrechnung mit dem 100 EUR Schein.

Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen, so dass der wohlhabende Reisende nichts bemerken würde.

In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, nimmt den 100 EUR Schein und meint, dass die Zimmer ihm nicht gefallen.

Er steckt den Schein ein und verlässt die Stadt.

Niemand produzierte etwas.
Niemand verdiente etwas.
Wie auch immer, ist nun die Stadt ohne Schulden und man schaut mit großem Optimismus in die Zukunft.

Und dies ist das System, wie das EU Rettungspaket funktioniert.

So, jetzt wisst Ihr Bescheid.

eine Weihnachtsgeschichte

Es war einmal vor langer Zeit kurz vor Weihnachten, als der Nikolaus sich auf den Weg zu seiner alljährlichen Reise machen wollte, aber nur auf Probleme stieß:

Vier seiner Elfen feierten krank, und die Aushilfs-Elfen kamen mit der Spielzeug-Produktion nicht nach. Der Nikolaus begann schon den Druck zu spüren, den er haben würde, wenn er aus dem Zeitplan geraten sollte.
Dann erzählte ihm seine Frau, dass Ihre Mutter sich zu einem Besuch angekündigt hatte; die Schwiegermutter hat dem armen Nikolaus gerade noch gefehlt!

Als er nach draußen ging, um die Rentiere aufzuzäumen, bemerkte er, dass drei von ihnen hoch schwanger waren und sich zwei weitere aus dem Staub gemacht hatten, der Himmel weiß wo hin. Welch Katastrophe! Dann begann er damit, den Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden, dass das meiste Spielzeug zerkratzt wurde – Shit!

So frustriert, ging der Nikolaus ins Haus, um sich eine Tasse mit heißem Tee und einem Schuss Rum zu machen, jedoch musste er feststellen, dass die Elfen den ganzen Schnaps versoffen hatten – is ja mal wieder typisch! In seiner Wut glitt ihm auch noch die Tasse aus den Händen und zersprang in tausend kleine Stücke über den ganzen Küchenboden verteilt. Jetzt gabs natürlich Ärger mit seiner Frau. Als er dann auch noch feststellen musste, dass Mäuse seinen Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten, wollte er vor Wut fast platzen.

Da klingelte es an der Tür.

Er öffnete und da stand ein kleiner Engel mit einem riesigen Weihnachtsbaum.
Der Engel sagte sehr zurückhaltend:
„Frohe Weihnachten, Nikolaus, ist es nicht ein schöner Tag? Ich habe da einen schönen Tannenbaum für dich. Wo soll ich den jetzt hinstecken?“

Und so hat die Tradition von dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze begonnen…..