#Residenzlauf 2022 – die Ballerbeine sind jetzt amtlich vermessen!

Bevor hier Gerüchte aufkommen – ich wurde nicht von Fiat gesponsert. Die Startnummer war Zufall!.

Aber natürlich gibt es den stylischen Fiat 500 jetzt auch als praktisches E-Auto in vielen modernen Farben. Olivgrün ist gerade en Vogue! 🤩.

Ansonsten lief heute alles nach Plan. Zielpace war um die 04:10 und unter 42 Minuten.

Da die Strecke offiziell vermessen ist, habe ich der Ganovengarmin kaum Beachtung geschenkt. Laut Strava habe ich wieder durch Absperrungen durchbrochen und bin durch Häuser gestürmt. 🤷🏻‍♂️

Dank Photoshop stehen hier jetzt auch 10km statt 9.9km und die korrekte Pace. Soviel Zeit muss sein. 🏻.

Ansonsten haben mich die 60 Höhenmeter definitiv ein paar Körner gekostet. 🥵 (Norddeutsche kennen das )

Nach etwa fünf Kilometern startete der “Hindernislauf” aka Überrundungen. Manche Gruppen haben es echt geschafft, die ca. 8m Straße zu blockieren.

Also Ellenbogen raus und laut “Gasse” gebrüllt. Hat auch immer geklappt…oder hatte ich “Achtung Arzt” gerufen? 🤔

Die Killerkeulen werden die Woche jetzt gehegt und gepflegt. Am 08.05 haben wir ein Date mit dem #wingsforlifeworldrun 🏻

Verde jetzt noch was zu Essen holen. Hüftgold Hisky braucht Kalorien. 🤩

#runnersofinstagram #laufenlaufenlaufen #laufen #instarun #runner #laufliebe #laufcommunity #laufmotivation #laufenverbindet #running #runhalla #insta360 #kommandofischfrikadelle #run #runners #runstagram #läufer #würzburg #instasports #runningmotivation #longrun #joggen #kitzingen #fitfam#laufenmachtglücklich #lauf

Residenzlauf 2022 - die Ballerbeine sind jetzt amtlich vermessen!

Beitrag erstellt 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: