Satz mit X – dieses Jahr war es dank Corona ein „alle Läufe im Sommer fallen aus“ Jahr. Alle geplanten Läufe wurden abgesagt und jeder läuft nur noch für sich alleine. Keine Wettkämpfe, keine Veranstaltungen, kein Publikum, dass einen nach vorne peitscht. Schade. Sehr schade. 🙁

Wenigstens konnten Gero und ich am virtuellen Schwanberglauf 2020 teilnehmen. Wir liefen die Originalstrecke ab dem Rödelseer Tor in Iphofen, über den Höttehött hoch zum Schloß auf dem Schwanberg und über die Höhe zur Casteller Kugelspiel-Weinlage. Von dort runter in die Ortschaft und Zieleinlauf an der Weindomäne.

Da wir beide noch Tempoeinheiten von unter der Woche in den Beinen hatten, fehlte uns oben am Berg ein wenig die Power. Mit unter 54 Minuten können wir aber mehr als zufrieden sein.

Hier ein kurzes Video der Strecke: