Die Europatreppe 4000 – just do it!

Hier mal die Eckdaten aus einem Reiseführer:
900m Höhenunterschied, 4000 Stufen, in 1h bis 1,30h zu bewältigen.

Wer tut sich sowas an? Ganz klar, mein Vater. In nur 1h war er inkl. Fotos machen oben. Die Frage ist nur, wie die schnellsten Teilnehmer des Treppencup in nur ca. 25 Minuten trotz rutschiger Stufen und 40cm Engstellen an den Lawinenverbauungen da hoch kommen. (Rekord liegt bei 20 Minuten)

Zitat Senior:

Wer da nicht schwindelfrei und trittsicher ist, hat verloren. Teilweise sind auch keine Handläufe oder so etwas vorhanden. Man würde beim Ausrutschen zwar nur so zwanzig, dreissig Meter runterfallen, stelle ich mir jedoch auf den Steinstufen weniger gut vor.

Mal sehen, ob ich irgendwann die Zeit und Muse habe mir das anzutun. Wäre schon geil – so ein kleiner Treppenlauf 🙂


(Copyright Reiseführer: KOSMOS Verlag)

Beitrag erstellt 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: