Kennt ihr sowas? Sinnlose Nachtanrufe von Angetrunkenen!?

Ich hab mein Handy blöderweise Nachts immer an. Könnte ja mal was wirklich wichtiges sein und man denkt auch nicht immer es aus bzw. früh wieder an zu machen. Ist so in Ordnung und habe ich noch nie bereut…bis heute Nacht.

Dank dem lauten Motorgeräusch sind wir mal lieber daheim geblieben und haben nach DSDS bzw. dem Räuber Hotzenplotz (nicht lachen!) den Splatterfilm „Creep“ angesehen. (totaler Müll – die Opfer stellen sich extra dumm an um umgebracht zu werden!)

Als wir endlich eingeschlafen sind, bin ich irgendwann aufgewacht…mein Handy rief. War etwas Wichtiges? Jemand in einer Notlage? Braucht jemand meine Hilfe? Scheiße. Schnell raus aus dem Bett.

Da ich die Nummer nicht kannte, schwante mir böses. Hat sich da so ein besoffener Trottel vertippt? Alles für´n Arsch?Bin also mit einem vielsagenden JA rangegangen. Aus der Hörmuschel kam ein „Heiko!?“. Scheiße – der kennt mich, aber ich ihn nicht!?

Es stellte sich heraus, dass es der Bruder eines Freundes war…der nach einigen Wein wohl meinte er müsse mich mal anrufen und fragen, was ich gerade mache bzw. wo ich bin.

Super – spätestens am ersten April 2010 weiß ich, wo ich mal nachts um 04.00 anrufe und bischen Spaß habe 😀