Spritz mich voll!

Vorab: Wer diesen Satz via google gesucht hat…SCHWEIN! 😉

Auf jeden Fall ist mir dieser Satz heute morgen auf dem Weg von Schweinfurt nach Kitzingen rausgerutscht. Eher laut fluchend.

Bei unserem unterfränkischen Wetter kann man auf der Autobahn normal durchfahren. 120-140 sind kein Problem. Wenn, ja wenn da nicht das viele Salz wäre.

Salz fragt ihr Euch? Ja, Salz! Jedes Mal, wenn man an einem Brummi vorbeifährt, spritzt der einen mit diesem Salzwasser voll.

Dank kuscheligen 19° Innentemperatur trocknet die Lauge auf der Scheibe und hinterlässt einen tollen Salzfilm. Solange man noch Spritzwasser hat, alles super. Nur keiner kann ewig Spritzen! Also Wasser.

Dank fehlendem Spritzwasser hab ich letztes Jahr sogar mal auf den Parkplatz fahren müssen um meinen Wassertank mit Hilfe einer PET-Wasserflasche nach zu füllen.

Liebe Salzstreuer…knallt nicht zuviel Salz auf die Autobahn. Ist nicht gut für unsere Umwelt, meine Alubauteile und freie Scheiben!

Beitrag erstellt 1995

Ein Gedanke zu „Spritz mich voll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: