Betrunkener Australier bei google Maps

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an meinen letzten Beitrag zu diesem skurrilen google Maps Street View Foto. (wurde inzwischen leider bei google zensiert bzw. gelöscht)

Natürlich gibt es ständig neues Material, da die google Kamerawagen non-stop unterwegs sind um Städte und Straßen einzulesen.
Diesmal hat es einen Australier erwischt, welcher nach Beerdigung eines guten Freundes (welche ja am Tage stattfinden) total betrunken vor dem Haus seiner Eltern eingepennt ist. Der Bordstein diente als Bett, der Rasen als Kopfkissen. Passt.

Auch diese “Stadtansicht” der etwas anderen Art ist bei google nicht mehr zu finden…aber dank Internet geht natürlich nichts verloren 😀

Mehr lustige Street Views gibt es bei Bild oder eben einer Google Street View Seite.

Beitrag erstellt 1996

2 Gedanken zu „Betrunkener Australier bei google Maps

  1. Mal ganz davon abgesehen, das der da betrunken aufgenommen wurde. Ich würde so einen kamerawagen gerne mal Live sehen. 🙂 Was haben die da alles drin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: