Es ist vollbracht – endlich Kabel los

Nachdem ich im Weihnachtsstreß weder Zeit noch Lust hatte auch den zweiten Fernseher im Wohnzimmer mit der Schüssel zu verbinden oder mich weiter mit Kabel Deutschland herum zu streiten, habe ich heute die Kabel gelegt und den Receiver “scharf” geschaltet.

Zuerst ging gar nichts mehr. Kein Signal im Schlaf- oder Wohnzimmer. Hatte beim Festschrauben des zweiten Kabels wohl den LNB verschoben. Dann ging der Fernseher im Schlafzimmer wieder…im Wohnzimmer aber immernoch ohne Erfolg. Lag aber nur daran, dass ich vergessen hatte das Kabel in den Receiver zu stecken *smile* 😉 (kann ja mal passieren!)

Jetzt wo alles läuft bin ich froh den Schritt gemacht zu haben. Hat zwar ein bisschen Zeit, Geld und Nerven gekostet, aber das Bild ist spitze! Kann ja noch zwischen Kabel und Satellit vergleichen…da liegen Welten dazwischen. Klarer, schärfer und besserer Kontrast. Dachte die ganze Zeit es liegt an meinem Plasmafernseher. Dieser hat das schlechte Kabelsignal wohl erst sichtbar gemacht!

Das Kapitel Kabel Deutschland ist also erstmal abgeschlossen. Fehlt nur noch meine Rückzahlung für 2008, welche man großzügiger Weise immer im Vorraus einzieht…

Beitrag erstellt 1995

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: