Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen, die letzten Tage war es hier recht ruhig bzw. die Seite war gestern nicht erreichbar. Hintergrund war der Umzug auf einen neuen, virtuellen Server von Netclusive. Unser Onlineshop hat mit seinen 7.000 Artikeln was schnelleres gebraucht. Da meine Seite ebenfalls in dem Paket mit eingebunden ist, bin ich mit gewechselt. Der Umzug verlief relativ simpel…was den Blog angeht. Den OSCommerce Shop rüber zu bekommen war komplizierter. Datenbank exportieren und importieren, die Verknüpfungen ändern und die Mailadressen umhängen.

Bin froh dass ich es hinter mir habe, wobei ich mit der Perfomance des neuen Servers noch nicht ganz zufrieden bin…we will see. Aber jetzt wird wieder gebloggt!

Für alle die es mit nachmachen wollen, hier eine grobe Anleitung wie man einen Blog umhängt:

MySQLDumper auf dem alten Server installieren, Datenbank sichern

– Daten auf den eigenen Rechner runterladen und auf dem neuen aufspielen

– MySQLDumper auf dem neuen Server installieren, falls die neue Datenbank das gzip File nicht direkt installieren lässt.

– wp-config.php auf den neuen Server konfigurieren

– Domain im Confixx Bereich schonmal anlegen und E-Mailpostfächer anlegen, damit die Mails während der Umstellung im neuen Postfach landen und nicht als „unzustellbar“ zurück wandern

– Domain vom Hoster „rüberziehen“ lassen – thats it ­čÖé