Daten von Garmin Connect bei Facebook posten

Das mit dem Joggen ist ja so eine Sache. Früher liefen Leute von A nach B um überhaupt voran zu kommen. Heute Laufen wir, damit wir uns überhaupt noch bewegen.
Zwecks Motivation und Eigenkontrolle, speichert man seit Neuestem alle seine Lauf- und Bewegungsdaten via Handy-App (z.B. Runtastic) und lädt diese Daten dann bei der jeweiligen Plattform und Facebook hoch. Dumm ist nur, dass man dazu sein iPhone / Smartphone immer mitschleppen muss. Besonders ungünstig, wenn es zu Regnen anfängt. Einmal erlebt, brauch ich nicht nicht mehr.

Ich hab mir deshalb eine Laufuhr von Garmin geholt – die Forerunner 405.
Spart neben dem Handy auch noch den extra Brustgurt für den Puls und ersetzt so die Laufuhr. Dazu ist das GPS genauer und man sieht seinen aktuellen Pace sofort ohne am Handy herumdrücken zu müssen.

Einziger Haken:
Die Konnektivität von Garmin Connect (die Software bzw. Onlineplattform, wo alle Daten landen) und Facebook.
Man kann zwar seine letzte Aktivität via „Weitergeben“ bei Facebook posten, allerdings ohne Daten:

Von Schwimmen war im März nie die Rede!

Nach einigem googlen habe ich eine Seite gefunden, welche die API Daten von Garmin und Facebook nutzt.
http://garminsocial.appspot.com/

Dort muss nur seine Garmin Activity Id angeben (steht in der URL bei der Aktivität) und seinen Wunschkommentar.
z.B.“Viel zu warm heute, aber immer in geschafft!“

Das Ergebnis sieht bei Facebook dann so aus:

Viel Erfolg in der Laufsaison 2013!