Fotopuzzle vs. Tiramisu

Julia hatte Geburtstag und da will man natürlich immer was tolles schenken. Als unkreatives Wesen mit XY-Belastung (nicht Aktenzeichen XY…der Sendungsname belastet uns Männer quasi als Verbrecher vor) muss man da natürlich länger suchen oder findet eben bei anderen Frauen einen Tipp.

Bild0043In diesem Fall war es ein Fotopuzzle, worüber ich bei Cindy gelesen habe. Man lädt einfach ein Bild von sich hoch, wählt die Anzahl der Teile und der Beschenkte darf lospuzzlen. Einen passenden Karton gibt es auch gleich dazu. (Sorry für die schlechte Bildqualität…muss ich noch nachbessern!)
Zuerst wollte ich ja ein Bild vom letzten Gardasee-Urlaub nehmen, aber bei 70% Himmel und Wasseranteil hätte mich Julia wohl gekillt bzw. mir die Teile „zur Reparatur“ des defekten Puzzles vor die Füße geworfen.

Bild0042 Als wir Abends in er S-Bar waren, hat man sich dort auch eine Kleinigkeit einfallen lassen. Köche sind halt doch einfallsreicher und spontaner als normale Männer. Und Süßspeisen kommen immer gut an. Ich hab immerhin auch was abbekommen! 😀

Ob Liebe nun über Puzzle oder doch durch den Magen geht, muss Julia entscheiden.
Aber die hausgemachten Hamburger bei der S-Bar haben meine Liebe zur S-Bar verstärkt. Muss also doch was dran sein 😉