Manchmal bist Du das Denkmal und manchmal die Taube

Den Satz einfach mal sacken lassen. Hat Peters Freund schön formuliert.

Ich möchte zwar keines von beidem sein, aber wenn dann doch lieber die Taube. 😀
Sogar “Die Helden” hatten ja was gegen Denkmäler und wollten die mit Ihrem Vorschlaghammer zerlegen.
Passt derzeit auch zu der kleinen Bayern-Krise. Da sind die Bayern eindeutig das Denkmal.

Natürlich ist es als Taube auch wichtig, dass man eine schöne Taube ist. Wenn es sowas überhaupt gibt. Vielleicht so eine Brieftaube!?
Wichtig sind natürlich auch zwei Füßchen, möglichst fett und einfach der Chef sein:

hierarchie

Beitrag erstellt 2044

Ein Gedanke zu „Manchmal bist Du das Denkmal und manchmal die Taube

  1. Peters Freund? Hat der auch einen Namen? Eventuell Eckart von Hirschhausen oder so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: