Mai 20

Ab sofort kann sich jeder mit einem Bild in meinem Blog präsentieren und muss meine Fresse bei jedem Kommentar ertragen :D

Die Sache ist relativ simpel. Ihr müsst Euch nur bei Gravatars.com registrieren und ein Bild hochladen. Dieses wird dann Eurer Mailadresse hin zu gefügt. Sobald ihr in irgendeinem Blog etwas kommentiert und ihr dort Eure Mailadresse angebt und dieser ebenfalls Gravatare zulässt, erscheint dort Euer Avatarbild. Sieht dann so aus.

Wer auch einen Blog hat, benötigt nur dieses Plugin:
Easy Gravatars

Danke an Ralf vom Würzblog für den Hinweis!



2 Kommentare zu “WordPress Plugin: Gravatare”

  1. 1. Rööö sagt:

    Mit der neuesten WP-Version brauchste kein Plugin mehr…
    *klugscheiß*

    Musst nur dein Theme updaten… :P

  2. 2. Hisky sagt:

    Stimmt schon. Nur ich hab den Codeschnipsel in der comment.php nicht gefunden.

    Und wenn es da so ein praktisches Plugin gibt… :thumb:

Hinterlasse einen Kommentar